previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Forsthaus “Alter Eichwald” Denkendorf

 

Das Kinderhaus soll unterschiedliche Orte und Perspektiven des Lernens, Spielens und Erlebens ermöglichen. Es sollen Räume entstehen, die vielfältige und unterschiedliche Lernmethoden und Spielformen unterstützen.
Das Kinderhaus bietet unterschiedlichste Zonierungen für eine kindgerechte Nutzung. Rückzugsmöglichkeiten für Kinder, zum Beispiel in der „Alten Eiche“ auf der großen „Lichtung“, Bewegungsflächen im Innen- wie auch im Außenbereich und zentrale Aufenthalts- und Spielbereiche innerhalb der Gruppen und Geschossebenen ermöglichen einen abwechslungsreichen Alltag.
Die Innenräume sind mit hohem Anspruch an die Aufenthaltsqualität gestaltet, und bieten einen angenehmen haptischen und optischen Anreiz. Der bedachte Umgang mit Materialien und der gezielte Einsatz von Farbe im Innenraum regen zum Lernen und sich Wohlfühlen an. Farbliche Akzente dienen zur Orientierung und Identitätsstiftung der einzelnen Gruppen. Die Räume sollen eine besondere und ausgewogene Behaglichkeit ermöglichen. Das Prinzip der verschiedenen, sich verbindenden Zonierungen wird auch im Außenbereich fortgesetzt. Die freiräumliche Konzeption sieht eine qualitätvolle Grün- und Freiflächengestaltung vor, welche einen hohen Aufenthaltswert erzeugt, und eine Vernetzung des Standorts mit der Umgebung erreicht.
Der Außenbereich bietet differenzierte, naturnahe Planung und vielfältige Nutzungsmöglichkeit.

Wettbewerb
Kategorie
Auftraggeber*in
Ort
BGF

2021
Neubau // Kindertagestätte // Familientreff
Gemeinde Denkendorf
Denkendorf // Baden-Württemberg // Deutschland
1.000 m²

Wettbewerb
Kategorie
Auftraggeber*in
Ort
BGF

2021
Neubau // Kindertagestätte
Gemeinde Denkendorf
Denkendorf // Deutschland
1.000 m²